Seiteninhalt

Der richtige Standort

Ein günstiger Branchenmix, gut funktionierende partnerschaftliche Netzwerke und ein unbürokratischer Kontakt zur Verwaltung sind nur einige der Assets, die Limburg zu einem attraktiven Standort für Ihre Investition machen. Vor allem, weil Limburg in attraktiven Lagen noch 130.000 erschlossene Quadratmeter Industrie- und Gewerbeflächen bietet – und weitere Flächen noch zur Verfügung stehen.
Viel Platz für Unternehmer, die bei der Planung ihres Neubaus alle Wertschöpfungsprozesse berücksichtigen wollen.
In Limburg denkt man aber auch an das vielleicht größte Potenzial von Deutschland insgesamt: Bildung und Knowhow! Mit der Ansiedlung der Außenstelle der Technischen Hochschule sollen die Fachkräfte von morgen schon ...

Wir sind hier weil...

Ulrich Heep, Vorstandsvorsitzender der Straton IT Consulting AG
„Die technische und logistische Anbindung der ICE-Stadt waren für uns ausschlagend, diesen Standort zu wählen. Wir waren die ersten hier. Es war die richtige Entscheidung und ich würde sie auch immer wieder so treffen.“
Die Straton IT-Consulting AG berät seit 20 Jahren Konzernunternehmen und mittelständige Unternehmen bei Softwareeinführungen. Hauptsächlich in Europa aber auch mit einer eigenen Tochtergesellschaft in den USA. Ein Schwerpunkt liegt hierbei in SAP Software. Unser Leistungsportfolio ist die Beratung, Entwicklung, Schulung und der Support.

Platz für Neues

Johannes Schäfer, Geschäftsführer
„In der ICE-Stadt haben wir den Platz, den wir brauchen, um die Produktion, die Verwaltung sowie unsere Schulungsräume entsprechend zu vergrößern und eine Kinderbackstube für Veranstaltungen zu errichten. Wir danken Stadt Limburg und allen weiteren Beteiligten für die Unterstützung, unser Neubau-Projekt an diesem Standort zu verwirklichen.“
1920 gegründet, wird Schäfer Dein Bäcker inzwischen von der dritten und vierten Generation geführt. In 2020 feiert das Unternehmen sein 100-jähriges Bestehen am neuen Standort in der Limburger ICE-Stadt. Als ein wachsendes und expandierendes Unternehmen, mit zurzeit über 80 Fachgeschäften und 850 Mitarbeitern, stellen dieser Standort das geplante Wachstum auf über 120 Fachgeschäfte ...

Miete

Bezahlbarer Wohnraum, das ist derzeit auch ein Thema in Limburg und im Landkreis Limburg-Weilburg.
Über Mieten für Wohnraum und Gewerbeimmobilien lassen sich keine belastbaren und verlässlichen Angaben machen, da es weder in der Stadt noch in der Region einen Mietpreisspiegel gibt. Es gilt als sicher, dass sowohl auf dem Wohnungsmarkt als auch im gewerblichen Bereich die Mieten aus dem Ballungsraum Rhein-Main deutlich unterschritten werden.

Handelsplatz

Als Stadt des Handels kann Limburg auf eine lange Geschichte zurückblicken. Das Limburger Tuch lässt sich im Mittelalter über die Lage an der Handelsstraße zwischen Köln und Frankfurt beziehungsweise zwischen Antwerpen und Venedig gut vermarkten und sichert der Stadt Wohlstand. Als Handelsstadt weist Limburg auch heute noch hervorragende Kennziffern auf. In seinen CityFacts stuft das Immobilien-Unternehmen Lührmann bei seinem Vergleich von 132 Standorten Limburg gleich drei Mal auf Platz 2 ein: Bei der Umsatzkennziffer pro Einwohner, der Zentralitätskennziffer und dem Einzelhandelsumsatz pro Einwohner. Doch Limburg kann noch mehr. In den vergangenen Jahren hat sich der Produktionsstandort ...

Verkehrsraum Limburg

Über einen Flugplatz verfügt Limburg nicht. Das ist auch gar nicht notwendig, denn Deutschlands größter Flughafen in Frankfurt ist nur wenige Fahrminuten von Limburg entfernt. Wer den ICE benutzt und in Limburg-Süd in den Hochgeschwindigkeitszug einsteigt, der kann 15 Minuten später den Zug am Flughafen verlassen. Genauso schnell geht es natürlich auch nach Limburg. Und der ICE verbindet Limburg nicht nur mit dem Flughafen, sondern mit der City von Frankfurt, mit Köln und Düsseldorf und vielen anderen Zielen. Das Bahnangebot ergänzt der Regionalbahnhof in der Stadt.
Wer einen besonders beeindruckenden Blick auf Limburg und den Dom werfen will, der ...

Arbeitsraum Limburg

Fachkräfte gibt es in Limburg und Umgebung reichlich, doch viele bringen ihre Arbeitskraft an entfernten Standorten ein: Pendler. Doch wer fährt täglich freiwillig 50, 60 Kilometer und mehr? Einsteigen in ein Unternehmen, das Arbeitsplätze nahe von Wohnort und Familien bieten, das ist kein Problem.
Junge Menschen in der Region zu halten und damit die Zukunft der Unternehmen sichern, das ist daneben ein wichtiges Anliegen, dem sich die in Limburg befindlichen Schulen ebenso engagiert annehmen wie auch die Stadt selbst. Sie hat sich stark für die Ansiedlung einer Außenstelle der Technischen Hochschule Mittelhessen eingesetzt, seit dem Wintersemester 2016/17 gibt es ein ...

Wohnraum

Die Bevölkerung in Limburg wird weiter wachsen, das besagt eine Wohnraumanalyse des Instituts für Wohnen und Umwelt in Darmstadt sowie amtliche Prognosen. Daraus ergibt sich auch entsprechender Bedarf an Wohnungen. Um diesen Bedarf zu decken, setzt die Stadt auf verschiedene Partner: Private Investoren, die bereits aktiv sind und in den vergangenen Jahren zahlreiche Wohnungen geschaffen haben; aber auch Partnerschaften und/oder Kooperationen, um auch den Bedarf an bezahlbaren Wohnraum zu decken.
Das Leben in Limburg ist bunt und vielfältig. Menschen aus über 100 Nationen leben in der Stadt. Das Miteinander zu gestalten und Verständnis untereinander zu fördern sieht die Stadt als wichtiges Ziel, dem sie sich ...

Freizeit und Kultur

Kulturell und mit einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm wird den Bürgern und Besuchern von Limburg einiges geboten. Neben dem abwechslungsreichen Angebot in der Josef-Kohlmaier-Halle und den wechselnden Ausstellungen in den Kunstsammlungen finden jährlich eine Vielzahl von Veranstaltungen für alle Altersgruppen statt, die wie die Summer Games, der Lesedom oder das Oktoberfest weit über die Stadtgrenzen hinaus Menschen nach Limburg locken.
Durch seine Lage an der Lahn und am Rande von Westerwald und Taunus bietet Limburg vielfältige Möglichkeiten sportlicher Betätigung. Bootfahren, Wasserski oder Rudern im Trainingsschwerpunkt des Deutschen Ruderverbands, beim Limburger Club für Wassersport sowie Schwimmen in einem der Schwimmbäder ist ...

Bildung

Die Zukunft unserer Stadt liegt in den Händen unserer Kinder. Deshalb ist es der Stadt Limburg besonders wichtig, dass sich alle hier lebenden Kinder wohlfühlen und möglichst viele Räume und Plätze zur Verfügung stehen, wo sie gefahrlos spielen, sich austoben und entwickeln können.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil bei der Erziehung und Entwicklung unserer Kinder sind die Betreuungseinrichtungen wie Spiel- und Krabbelstuben, Kindertagesstätten sowie Hausaufgabenbetreuung.
Die Stadt Limburg hat im Bereich Bildung und Soziales eine Menge vorzuweisen. Sie ist zentraler Schulstandort, hier sind alle Schularten von der Grund- über Haupt- und Realschulen, Gymnasien, berufliche Schulen und Sonderschulen vertreten. ...

Unser Team

Nachfolgend sind die Serviceleistungen und Aufgaben der Wirtschaftsförderung aufgeführt:
Bestandspflege - Expansionsberatung - Immobilienservice - Einzelhandel
Genehmigungsmanagement - Gewerbeflächenentwicklung
Existenzgründung

Kommunales Immobilien Portal (KIP)

Neben der Verfügbarkeit gut entwickelter Gewerbeflächen punktet unser Standort auch mit seinem vielfältigen Angebot an Bestandsimmobilien. Über das kommunale Immobilienportal können interessierte Unternehmen schnell die passenden Immobilien oder Büroflächen für ihre Vorhaben finden.

ICE-Stadt

Schon in der Steinzeit ist das Gebiet rund um den heutigen ICE-Bahnhof Siedlungs-Stätte. Spuren wurden gefunden und gesichert. Die Römer waren auch dort, wie sich beim Bau der neuen Autobahnbrücke nun unweigerlich feststellen ließ. Caesar hatte bei seinem Abstecher jenseits des Rheins die Stätte auf der Ebene hoch über der Lahn als Militärlager ausgewählt.
Die jüngere Siedlungsgeschichte beginnt mit der Entscheidung über den Bau der Hochgeschwindigkeitstrasse zwischen Köln und Frankfurt und der Zusage, in Limburg einen Bahnhof zu errichten. Die Lage abseits der Innenstadt lässt die Idee in der Stadt reifen, dort rund um den neuen Bahnhof eine ...